Nordic Air Meet 2006 Orland MAS, Norway




Brigadier Arild Heiestad, Base Commander Orland MAS

Das diesjährige Nordic Air Meet fand vom 25. September bis 6. Oktober in Orland Norwegen statt. Teilnehmerstaaten waren Norwegen, Schweden und die Schweiz mit 12 Piloten.

 

Nach 2 Theorietagen über "local procedures, Gripen/F-16/F-18 capabilities, Comao briefings", begann das Flugtraining. Das Programm war sehr abwechslungsreich und im aufbauenden Sinn gestaltet. So wurden anfänglich 2v2 Heaters Szenarien geflogen, ab der 2. Woche MFFO und COMAO's. (Mixed Force Fighter Operations/ Combined Air Operations).

Wir hatten aber auch die Gelegenheit, einen eigenen IND (interception director) nach Norwegen mitzunehmen und ihn in den Übungen zu integrieren.

 

Der Höhepunkt bildeten für uns Schweizer die Comao Flüge am Tag und in der Nacht, da wir in der Schweiz dazu keine Gelegenheit haben, und somit auch die Erfahrung bei den meisten Piloten noch nicht allzu gross war. Wir konnten aber wertvolle Lehren daraus ziehen und viele Erfahrungen mit nach Hause nehmen.

 

Nicht zuletzt sorgten die perfekte norwegische Oranisation, die riesigen Trainingsgebiete, Unterkunft auf der Base, der hervorragende Support der Ground Ops und die freundliche Art unserer norwegischen Freunde erneut für eine unvergessliche Auslandkampagne, unter der Leitung von Brigadier Arild Heiestad, Base Commander Orland MAS.


Page updated:  02.11.2008 / 21:30
Home    Sitemap    Disclaimer    Admin Login
(c) 2012 | FIGHTERSQUADRON 17 | AERODROME MILITAIRE | CH-1530 PAYERNE | Powered by TYPO3